Bildredakteur*in für die 10. Berlin Biennale Für zeitgenössische Kunst

Beginn: ab Januar 2018 bis Ende Juni 2018

 

Zum Januar 2018 stellen wir eine/n Bildredakteur*in für die Betreuung aller bildbasierten Medien für Publikationen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Soziale Medien, Website und digitale Publikationsformate der 10. Berlin Biennale ein.

 

Aufgabenbereich

 

  • Bild- und Medienarchivierung inkl. Verwaltung der Bildunterschriften und Copyright-Angaben
  • Anfrage, Aufarbeitung, Bearbeitung und Präsentation des Bild- und Medienmaterials für Drucksachen, digitale Publikationsformate wie Apps, Soziale Medien, Website und Presse
  • Planung und Betreuung der Dokumentation der Ausstellung und ihrer Veranstaltungen
  • Abklärung von Bild- und Medienrechten

 

Erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten

 

  • Kenntnisse und Interesse an der zeitgenössischen Kunst- und Kulturszene mit einem besonderen Interesse an der Buch- und Katalogproduktion
  • sehr gute Kenntnisse der digitalen Bild- und Medienbearbeitung
  • gute Kenntnisse in vers. Softwares zur Veröffentlichung von verschiedenen Bild- und Filmformaten sowie Postproduktionskenntnisse derselben
  • sehr gute Computerkenntnisse (WordPress, CMS, Microsoft Office, 
Word und Excel, div. Internetanwendungen und Filehosting-Dienste)
  • Grundkenntnisse im Bild- und Medienrecht sowie verschiedener Recherchequellen
  • Grundkenntnisse in Archivierungssystemen
  • sicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • sorgfältige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Organisationstalent, Flexibilität, Selbstständigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfreude

 

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung nur per E-Mail bis zum 4.12.17 an Laura Schleussner: ls@berlinbiennale.de ein, begleitet von einem kurzen Lebenslauf und einem aussagekräftigen Anschreiben.

 

Shop
10. Berlin Biennale