Veranstaltungen der 7. Berlin Biennale

30.06.2012 | 22 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

„A Gentrification Programm” – ein Seminar vom Institute for Human Activities

Ein Seminar vom Institute for Human Activities. Mehr >
„A Gentrification Programm” –  ein Seminar vom Institute for Human Activities

29.06.2012 | 19 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

Krytyka Polityczna in Berlin #9: 7. Berlin Biennale für zeitgenössische Politik. Dazwischen

Offene Veranstaltung mit Diskussion über die Wirkung der in Vorbereitung und während der Laufzeit der Berlin Biennale realisierten Aktionen und Initiativen. Mehr >
Krytyka Polityczna in Berlin #9: 7. Berlin Biennale für zeitgenössische Politik. Dazwischen

28.06.2012 | 19 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

„Bin ich ein guter Künstler?” mit Antanas Mockus

Antanas Mockus, ehemaliger Bürgermeister von Bogotá, untersucht das Ergebnis seiner Kunstinstallation im Rahmen der Berlin Biennale Mehr >
„Bin ich ein guter Künstler?” mit Antanas Mockus

27.06.2012 | 19 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

POLITICS OF MEMORY. RE-INVENTION OF THE PAST

Diskussion mit Michael Dorrmann, Prof. Robert Traba, Jakub Majmurek und Igor Stokfiszewski. Mehr >
POLITICS OF MEMORY. RE-INVENTION OF THE PAST

26.06.2012 | 20 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

ABGESAGT: „Ein Abend ohne Christian Worch” von Brimboria Institut

Die Veranstaltung ist abgesagt. Mehr >
ABGESAGT: „Ein Abend ohne Christian Worch” von Brimboria Institut

24.06.2012 | 12-20 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

23:59hicduabcd457adhoc-eintrittegal

Kartenrecht sitzt im Keller Mehr >
23:59hicduabcd457adhoc-eintrittegal

23.06.2012 | 15 Uhr | Autonome Universität

Ägyptische Revolten in Zeiten der Konterrevolution

Eine Diskussion mit Tarek Shalaby. Mehr >
Ägyptische Revolten in Zeiten der Konterrevolution

23.06.2012 | 14 - 19.30 Uhr | Charité

„Anatomiestunden” initiiert von Christina Lammer

Eine Performance mit Manfred Frey, Michael Häfner, Peter Moeschl und Ulrich Thomale im Hörsaal der Inneren Medizin auf dem Charité Campus Mitte. Mehr >
„Anatomiestunden” initiiert von Christina Lammer

19.06.2012 | 20 Uhr | Zeughauskino

„Die geteilte Klasse” – ein Film von Andrzej Klamt

Die Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung präsentiert „Die geteilte Klasse” von Andrzej Klamt im Zeughauskino. Mehr >
„Die geteilte Klasse” – ein Film von Andrzej Klamt

16.06.2012 | 20 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

„Reclaiming the city” – ein Film von Stefan Rusu

Investigativer Dokumentarfilm über die sozioökonomischen Neuordnungsprozesse in Berlin nach dem Fall der Mauer. Mehr >
„Reclaiming the city” – ein Film von Stefan Rusu

15.06.2012 | 19.30 Uhr | Tempelhofer Feld

CARING IS ACTING: ARTISTIC ENGAGEMENT IN PUBLIC SPACE

Olafur Eliasson konzipierte für die 7. Berlin Biennale ein sechsmonatiges politisch-didaktisches Experiment, ein „Stipendium für Politiker”. Mehr >
CARING IS ACTING: ARTISTIC ENGAGEMENT IN PUBLIC SPACE

15.06.2012 | 16 - 20 Uhr | Straße der Republik 37, Eisenhüttenstadt

Eisenhüttenstadt – Berliner Künstlerprogramm

Die 7. Berlin Biennale präsentiert die Projekte der DAAD, me Collectors Room Berlin und Stiftung Olbricht in Eisenhüttenstadt. Mehr >
Eisenhüttenstadt – Berliner Künstlerprogramm

14.06.2012 | 19 Uhr | Friedrichstraße 226

Frieden stiften an der Mauer

Bringt Kerzen mit. Helft ein Zeichen zu setzen. Mehr >
Frieden stiften an der Mauer

10.06.2012 | 12 - 14 Uhr | Sehitlik Moschee, Columbiadamm 128, 10965 Berlin

„Führung über den neuen Garnisonfriedhof” – ein Einblick in die Berliner Geschichte

Eine Stadtführung mit Bernd Langer. Treffpunkt vor der Sehitlik Moschee Berlin am Columbiadamm 128. Mehr >
„Führung über den neuen Garnisonfriedhof” – ein Einblick in die Berliner Geschichte

09.06.2012 | 16 Uhr | St. Elisabeth-Kirche

„Politik der Armen” – ein Workshop mit Pixadores

Präsentation und Mal-Workshop in Portugiesisch mit englischer Übersetzung. Mehr >
„Politik der Armen” – ein Workshop mit Pixadores

07.06.2012 | 19 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

Krytyka Polityczna in Berlin #8: Occupy Medien. Gegen die (Vierte) Macht.

Eine Debatte und Musikaktion von Krytyka Polityczna. In Englisch. Mehr >
Krytyka Polityczna in Berlin #8: Occupy Medien. Gegen die (Vierte) Macht.

05.06.2012 | 20 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

„Key of Return in Berlin” – ein Gespräch mit Khaled Hourani, Samah Jabr und Toleen Touq

Khaled Hourani und Toleen Touq haben Gäste zu einem Gespräch über den Schlüssel aus Palästina eingeladen. Mehr >
„Key of Return in Berlin” – ein Gespräch mit Khaled Hourani, Samah Jabr und Toleen Touq

04.06.2012 | 20 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

„Image resistance in Egypt” von Mosireen

Eine Debatte und Filmvorführung. Mehr >
„Image resistance in Egypt” von Mosireen

04.06.2012 | 11-16 Uhr | Peace Wall, Friedrichstraße 226

Kindness

Die Künstlerin Nada Prlja ist vor Ort. Mehr >
Kindness

03.06.2012 | 20 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

„Virtual Agoras” mit Charlotte Bank

Eine Filmpräsentation und Gespräch mit Charlotte Bank in Englisch – eine Veranstaltung im Rahmen des Junge Kuratoren Workshops. Mehr >
„Virtual Agoras” mit Charlotte Bank

03.06.2012 | 16 Uhr | St. Elisabeth-Kirche

„Forms for a Recorder” – musikalische Olympiade von Michał Górczyński

Ein Workshop für Kinder in Polnisch mit deutscher Übersetzung. Mehr >
„Forms for a Recorder” – musikalische Olympiade von Michał Górczyński

03.06.2012 | 11-16 Uhr | Peace Wall, Friedrichstraße 226

Kindness

Die Künstlerin Nada Prlja ist vor Ort. Mehr >
Kindness

02.06.2012 | 19 Uhr | Museum für Moderne Kunst, Warschau

Neue Nationale Kunst

Eröffnung der Ausstellung im Museum für Moderne Kunst in Warschau kuratiert von Sebastian Cichocki und Łukasz Ronduda. Mehr >
Neue Nationale Kunst

02.06.2012 | 15 – 17 Uhr | Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma

Die Bürgerinitiative für das Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma

Am 2. Juni 2012 versammeln sich die Roma-Ältesten und Vertreter der jüngeren Generation des Roma-Aktivismus, um ihre öffentlichen Stellungnahmen vor dem Denkmal zu bekunden. Mehr >
Die Bürgerinitiative für das Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma

01.06.2012 | 18 – 20 Uhr | Collegium Hungaricum Berlin

Empfang zu Ehren der Roma-Ältesten

Die European Roma Cultural Foundation – ERCF – lädt zum Empfang zu Ehren der Roma-Weisen ein. Mehr >
Empfang zu Ehren der Roma-Ältesten

31.05.2012 | 19 Uhr | Istituto Svizzero, Rom

Solidaritätsaktion: Kunst. Zurück in die Politik

Die Vorstellung der italienischen Ausgabe von P/Act for Art wird am Donnerstag, dem 31. Mai an der Universität La Sapienza in Rom stattfinden. Mehr >
Solidaritätsaktion: Kunst. Zurück in die Politik

27.05.2012 | 14 Uhr | Bundestag

„Kuratieren im Bundestag” – eine Führung von Andreas Kaernbach

Andreas Kaernbach führt durch die Sammlung des Deutschen Bundestages. Mehr >
„Kuratieren im Bundestag” – eine Führung von Andreas Kaernbach

26.05.2012 | 20 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

„Wann darf das Kanzleramt angezündet werden?” – ein Vortrag vom Zentrum für Politische Schönheit

Das Zentrum für Politische Schönheit stellt seine politischen Interventionen vor. Mehr >
„Wann darf das Kanzleramt angezündet werden?” – ein Vortrag vom Zentrum für Politische Schönheit

19.05.2012 | 12 - 14 Uhr | Stadtfüruhng

„Kommunisten, Juden, Kriminelle” – eine Stadtführung mit Bernd Langer

Treffpunkt: Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Mehr >
„Kommunisten, Juden, Kriminelle” – eine Stadtführung mit Bernd Langer

19.05.2012 | 11 – 20 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

„NO REVOLUTION WITHOUT INNOVATION” – ein Workshop

Srđa Popovič und Anna Jermolaewa laden zu einem Workshop ein. Mehr >
„NO REVOLUTION WITHOUT INNOVATION” – ein Workshop

17.05.2012 | 20 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

Religion

Musikaktion mit Krytyka Polityczna. Mehr >
Religion

17.05.2012 | 19 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

Ein Abend mit Indignadxs | Occupy Biennale

Ein Themenabend mit Indignadxs | Occupy Biennale im Rahmen der Kunstvermittlung. Mehr >
Ein Abend mit Indignadxs | Occupy Biennale

16.05.2012 | 20 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

„Erweckung – die Stadt Świecie (Schwetz) – Neuer Blick” von Karina Dzieweczyńska

Karina Dzieweczyńska hat für die polnische Stadt Świecie ein ehrgeiziges Kulturprogramm entwickelt. Mehr >
„Erweckung – die Stadt Świecie (Schwetz) – Neuer Blick” von Karina Dzieweczyńska

15.05.2012 | 19 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

KEY OF RETURN: NAKBA – DAS PALÄSTINENSISCHE NARRATIV IN POLITISCHEN DEBATTEN IN DEUTSCHLAND

Die Reise des „Key of Return” aus dem Aida Flüchtlingslager bei Betlehem zur 7. Berlin Biennale wirft Fragen über die Marginalisierung der palästinensischen Geschichtsschreibung innerhalb der hiesigen öffentlichen Debatte... Mehr >
KEY OF RETURN: NAKBA – DAS PALÄSTINENSISCHE NARRATIV IN POLITISCHEN DEBATTEN IN DEUTSCHLAND

12.05.2012 | 11 - 19 Uhr | Checkpoint Charlie

Stempelaktion mit Khaled Jarrar am Checkpoint Charlie

Lassen Sie Ihren Reisepass am 12. Mai zwischen 11 und 19 Uhr am Checkpoint Charlie in Berlin von Khaled Jarrars stempeln! Mehr >
Stempelaktion mit Khaled Jarrar am Checkpoint Charlie

11.05.2012 | 16 Uhr | Alexanderplatz

FREE PUSSY RIOT – Demonstration am Alexanderplatz

Am 11. Mai 2012 um 16 Uhr startet am Neptunbrunnen (Alexanderplatz) ein Demozug als Solidaritätskundgebung gegen politische Repressionen in Russland und für die Freilassung von politischen Gefangenen unter dem... Mehr >
FREE PUSSY RIOT – Demonstration am Alexanderplatz

11.05.2012 | 15 – 22.30 Uhr | HAU EINS

AND EUROPE WILL BE STUNNED – ein Kongress von JRMiP und Yael Bartana

Das Jewish Renaissance Movement in Poland (JRMiP) fordert die Rückkehr von 3.300.000 Juden nach Polen, um die dort nahezu ausgelöschte jüdische Gemeinschaft wiederherzustellen. Mehr >
AND EUROPE WILL BE STUNNED – ein Kongress von JRMiP und Yael Bartana

10.05.2012 | 17 – 22 Uhr | Theaterdiscounter

„illumiNation” – eine Performance von Krétakör

Bei Krétakör ist der Schauspieler jemand, der, ausgerüstet mit der Fähigkeit, gut zu sprechen und vermittelnd aufzutreten, als aktives Mitglied der Gesellschaft die „Fassadenkunst” hinter sich lässt. Mehr >
„illumiNation” – eine Performance von Krétakör

07.05.2012 | 20 Uhr | HAU DREI

„Krisis” von Teatr.doc und Joseph Beuys Theater

Teatr.doc und Joseph Beuys Theater tun das, was die russischen Medien nicht schaffen – sie reagieren auf wichtige Ereignisse im Land, auf Fälle, in denen Menschenrechte oder Demokratie verletzt... Mehr >
„Krisis” von Teatr.doc und Joseph Beuys Theater

07.05.2012 | 18 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

„State of Palestine” von Khaled Jarrar

Kahled Jarrar präsentiert sein Projekt „State of Palestine” in der Autonomous University von Indignados | Occupy Biennale. Mehr >
„State of Palestine” von Khaled Jarrar

06.05.2012 | 10 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

ArtWiki Workshop – Critical Network Mapping and Analysis

Kartierung der politischen, sozialen und künstlerischen Neigungen Kunstschaffender auf Basis der Daten von ArtWiki. Mehr >
ArtWiki Workshop – Critical Network Mapping and Analysis

04.05.2012 | 13 – 18 Uhr | Sophiensaele

„New World Summit” – ein Kongress mit Jonas Staal

Der „New World Summit” ist ein alternatives Parlament politischer und rechtlicher Repräsentanten von Organisationen, die zum gegenwärtigen Zeitpunkt auf internationalen Terrorlisten aufgeführt sind. Mehr >
„New World Summit” – ein Kongress mit Jonas Staal

02.05.2012 | 19 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

Krytyka Polityczna in Berlin #6: Freiheit für Zensur. Kunst/Politik/Interaktion

Ein Diskussionsabend mit Krytyka Polityczna begleitet von einer Musikaktion. Mehr >
Krytyka Polityczna in Berlin #6: Freiheit für Zensur. Kunst/Politik/Interaktion

29.04.2012 | 14 Uhr | Spreepark, Berlin-Treptow

Schlacht um Berlin ’45

Die 7. Berlin Biennale hat Maciej Mielecki und Reenactment-Gruppen eingeladen, eine Neuinszenierung der Schlacht um Berlin von 1945 zu erarbeiten. Mehr >
Schlacht um Berlin ’45

28.04.2012 | 20 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

Ein Treffen mit den Solidaritätspartnern

Die Partner unserer Solidaritätsaktionen diskutieren gemeinsam die Frage: Was kann Kunst für die Wirklichkeit tun? Mehr >
Ein Treffen mit den Solidaritätspartnern

27.04.2012 | 20 Uhr | verschiedene Orte

ADIÓS CIUDAD – Lebewohl, Stadt

Ein Karaoke-Abend mit Teresa Margolles und Oscar Gardea & David Gómez. Mehr >
ADIÓS CIUDAD – Lebewohl, Stadt

20.04.2012 | 16 Uhr | KW Institute for Contemporary Art

„Berlin-Birkenau” – öffentliche Pflanzung in den KW Institute for Contemporary Art

Am Freitag, den 20. April werden im Hof der KW zwei Birken des Künstlerbeitrags „Berlin-Birkenau” von Łukasz Surowiec gepflanzt. Mehr >
„Berlin-Birkenau” – öffentliche Pflanzung in den KW Institute for Contemporary Art

03.04.2012 | 18 Uhr | ESC – Atelier Autogestito, via dei Volsci 159, Rom

Istituto Svizzero di Roma: Artur Żmijewski stellt „Forget Fear” vor

Eine öffentliche Präsentation und Diskussion über die 7. Berlin Biennale und die Publikation „Forget Fear”. Mehr >
Istituto Svizzero di Roma: Artur Żmijewski stellt „Forget Fear” vor

23.03.2012 | 18 Uhr | Istituto Svizzero di Roma, Via Ludovisi 48, Roma

Solidaritätsaktion #1
: Istituto Svizzero di Roma

Am 23. März diskutieren Igor Stokfiszewski und Salvatore Lacagnina über die Arten der Verantwortung und des Eingriffs der Kunst auf die soziale und politische Realität. Mehr >
Solidaritätsaktion #1
: Istituto Svizzero di Roma

14.03.2012 | 18 Uhr | Österreichisches Kulturforum, Próżna 8, Warschau, Polen

WHAT CAN ART DO FOR REAL POLITICS?

Präsentation der Zeitschrift Camera Austria International und ein Gespräch mit Marina Naprushkina, Igor Stokfiszewski, Maren Lübbke-Tidow, Reinhard Braun. Mehr >
WHAT CAN ART DO FOR REAL POLITICS?

13.03.2012 | 19 Uhr | KW Institute for Contemporary Art, Auguststrasse 69, 10117 Berlin

KRYTYKA POLITYCZNA IN BERLIN #4: Open everything – curated content from art to internet

Eine Diskussion zum Thema Internet und Kunst - die Chancen und Gefahren. Mehr >
KRYTYKA POLITYCZNA IN BERLIN #4: Open everything – curated content from art to internet

08.03.2012 | Museum für Moderne Kunst Warschau, ul. Panska 3, 00-124 Warschau

Präsentation der 7. Berlin Biennale in Warschau

Artur Żmijewski und Joanna Warsza präsentieren die 7. Berlin Biennale und deren erste Publikation am Museum für moderne Kunst in Warschau. Mehr >
Präsentation der 7. Berlin Biennale in Warschau

20.02.2012 | 19 Uhr | KW Institute for Contemporary Art, Berlin

KRYTYKA POLITYCZNA IN BERLIN #3

Martin Zets Aktion „Deutschland schafft es ab“ hat heftige Reaktionen hervorgerufen und die Öffentlichkeit polarisiert. Mehr >
KRYTYKA POLITYCZNA IN BERLIN #3

07.02.2012 | Akademie der Bildenden Künste München, Auditorium im Neubau, Akademiestr. 4

FORGET FEAR

Vortrag und Gespräch mit Artur Żmijewski und Joanna Warsza Mehr >
FORGET FEAR
Shop
9. Berlin Biennale