10th Berlin Biennale for Contemporary Art 9.6.–9.9.2018

08.01.2010 | Akademie der bildenden Künste Wien

Artists Beyond: Marcus Geiger

Workshop mit Studierenden an der Akademie der bildenden Künste Wien

8.1.2010, 13 Uhr

 

Artists Beyond, gefördert von der Europäischen Kommission, bildet den Auftakt zur 6. Berlin Biennale. Verschiedene Veranstaltungen an den Wirkungsorten der beteiligten Künstlerinnen und Künstler ermöglichen der lokalen Öffentlichkeit Einblicke in die künstlerische Produktion. Mit Mark Boulos, Phil Collins, Marcus Geiger, Nilbar Güreş, Petrit Halilaj, Thomas Locher und Marie Voignier.

 

Marcus Geiger (*1957 in Muri, Schweiz) lebt und arbeitet in Wien.

 

EINZELAUSSTELLUNGEN (Auswahl):

2006: Portraits und Wurst 2006, Kunstraum/Projektraum Innsbruck; nach Schiele, Augarten Contemporary, Wien

 

GRUPPENAUSSTELLUNGEN (Auswahl):

2009: Sehnsucht nach dem Abbild – Das Portrait im Wandel der Zeit, Kunsthalle Krems

2007: Marcus Geiger, Franz West: SOUFFLÉ – eine Massenausstellung, Kunstraum/Projektraum Innsbruck

2003: Marcus Geiger, Peter Kogler - HALLO BAWAG, BAWAG FOUNDATION, Wien

2000: Manifesta 3, European Biennial of Contemporary Art, Ljubljana.

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert.

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Mitteilung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

 

Medienpartner: Deutsche Welle DW-TV

Shop
9. Berlin Biennale