13.02.2010 | Platform Garanti, Istanbul/Türkei

Artists Beyond: Nilbar Güreş

Gespräch mit Vasif Kortun, Platform Garanti, Istanbul/Türkei

13.2.2010, 14 Uhr

 

Artists Beyond, gefördert von der Europäischen Kommission, bildet den Auftakt zur 6. Berlin Biennale. Verschiedene Veranstaltungen an den Wirkungsorten der beteiligten Künstlerinnen und Künstler ermöglichen der lokalen Öffentlichkeit Einblicke in die künstlerische Produktion. Mit Mark Boulos, Phil Collins, Marcus Geiger, Nilbar Güreş, Petrit Halilaj, Thomas Locher und Marie Voignier.

 

Nilbar Güreş (*1977 in Istanbul), lebt und arbeitet in Wien und Istanbul.

 

EINZELAUSSTELLUNGEN (Auswahl):

2009: Unknown Sports, IndoorExercise, Salzburger Kunstverein

 

GRUPPENAUSSTELLUNGEN (Auswahl):

2009: PERFORMANCE III – Gender, Politik, soziale Fragen und InterculturalStudies, Fotogalerie Wien; Performance//Frame, Galerie Anita Beckers,Frankfurt a. M.; 11th International Istanbul Biennial; Red Thread,TANAS, Berlin

2008: seems to be. differente Identitäten zwischen ich /wir / queer, Tiroler Künstlerschaft, Innsbruck; Permanent waiting room ,Bologna, Ljubljana, Wien, London

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert.

Die Verantwortung für den Inhalt dieser Mitteilung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

 

Medienpartner: Deutsche Welle DW-TV

Shop
9. Berlin Biennale