10th Berlin Biennale for Contemporary Art 9.6.–9.9.2018

02.04.2012 | 16 Uhr | Volkspark Wuhlheide, Berlin

Berlin-Birkenau von Łukasz Surowiec und WikiWoods: Macht mit bei der öffentlichen Pflanzaktion in der Wuhlheide!

Montag, 2. April 2012, 16 Uhr

Volkspark Wuhlheide, Berlin/Oberschöneweide

Am Montag, den 2. April 2012, pflanzt eine Gruppe Freiwilliger 50 Birken im Volkspark Wuhlheide, die der Künstler Łukasz Surowiec für das Projekt Berlin-Birkenau aus der Umgebung des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau nach Berlin gebracht hat. Jede helfende Hand ist willkommen, eine Birke als symbolische Geste der Erinnerung zu pflanzen.

 

Die öffentliche Pflanzaktion findet in Kooperation mit der Freiwilligen-Initiative WikiWoods statt. Seit 2007 verbindet WikiWoods das Pflanzen von Bäumen mit Klimaschutz und Bildungsarbeit in Schulen.

 

Wegbeschreibung

Treffpunkt ist direkt im Volkspark Wuhlheide.

Schräg gegenüber der Tramhaltestelle „Treskowallee/Hegemeisterweg“ befindet sich ein Eingang in den Volkspark Wuhlheide. Der Treffpunkt befindet sich nach ca. 500 Metern auf der rechten Seite des Weges.

 

Weitere Informationen

http://www.wikiwoods.org/content/offener-pflanztermin-7-berlin-biennale-berlin-birkenau-von-lukasz-surowiec

7-berlin-biennale-lukasz-surowiec-birken-009

Pflanzung der Birken in Berlin-Neukölln, Foto: Isabel Bredenbröker

„Berlin-Birkenau” von Łukasz Surowiec

Das Projekt „Berlin-Birkenau” bringt einige Hundert junge Birken aus der Umgebung des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau nach Berlin, wo sie an neuen Plätzen über das Stadtgebiet verteilt Wurzeln schlagen können. [...]Mehr >

7-berlin-biennale-lukasz-surowiec-thumbnail
Shop
9. Berlin Biennale