10th Berlin Biennale for Contemporary Art 9.6.–9.9.2018
dahlem-sessions

Dahlem Sessions, 2013–fortlaufend, Tonaufnahmeprojekt in Entwicklung in Zusammenarbeit mit Uriel Barthélémi, Jim Black, Tony Elieh, Charbel Haber, Mazen Kerbaj, Magda Mayas, Morten J. Olsen, Sharif Sehnaoui, André Vida und anderen, Courtesy Tarek Atoui, Foto: Marcin Malaszczak

01.06.2014 | 18 Uhr, Crash Pad c/o KW Institute for Contemporary Art

Dahlem Sessions, Diskursive Veranstaltung

 

Tarek Atoui in Zusammenarbeit mit Uriel Barthélémi, Jim Black, Tony Elieh, Charbel Haber, Mazen Kerbaj, Magda Mayas, Morten J. Olsen, Sharif Sehnaoui, André Vida und anderen

Diskursive Veranstaltung in englischer Sprache

 

Besuchen Sie Tarek Atoui und an dem Projekt Dahlem Sessions teilnehmende MusikerInnen für Kurzpräsentationen, Musikperformances und eine öffentlichen Diskussion über ihre Erlebnisse mit der Musikinstrumentensammlung in Dahlem sowie ihre Projektbeiträge.

 

Crash Pad c/o KW Institute for Contemporary Art, Auguststraße 69, 10117 Berlin, Vorderhaus, 1. OG

 

Freier Eintritt, begrenzter Zugang

 

Mit Unterstützung von BMW, München

 

 

Shop
9. Berlin Biennale