24.06.2012 | 15 - 18 Uhr | Straße der Republik 37, Eisenhüttenstadt

USART BERLIN, re: drawing.

DRAFTSMEN’S CONGRESS IN EISENHÜTTENSTADT

 

TeilnehmerInnen von USARTBERLIN, einer unabhängigen Künstlerinitiative bestehend aus US-amerikanischen in Berlin lebenden und arbeitenden Künstlern und Kulturarbeitern, werden eine Reihe von Performances, Aktionen und anderen Aktivitäten um den Akt des Zeichnens in seiner mannigfaltigen Erscheinungsform organisiert. Bezug nehmend auf den Begriff des “Pluralismus durch körperliches Engagement” wird das Publikum eingeladen, verschiedene Materialien, Werkzeuge und Instrumente zu benutzen.

Shop
9. Berlin Biennale