10th Berlin Biennale for Contemporary Art 9.6.–9.9.2018

Christopher Knowles

*1959 in New York, USA

 

 

4. Berlin Biennale

The Pauls, 1984

Schreibmaschinenschrift auf Papier

40 x 32 cm (gerahmt)

 

Angry, 1974

Schreibmaschinenschrift auf Papier

40 x 32 cm (gerahmt)

 

Taperecorder, 1974

Schreibmaschinenschrift auf Papier

40 x 32 cm (gerahmt)

 

16 Floors, 1975

Schreibmaschinenschrift auf Papier

40 x 32 cm (gerahmt)

 

Dear Barry, 1971

Schreibmaschinenschrift auf Papier

40 x 32 cm (gerahmt)

 

On Cindy’s Mother’s Typewriter: "THIS IS CHRIS HIS" (runs off paper), 1979

Schreibmaschinenschrift auf Papier

40 x 32 cm (gerahmt)

 

On Cindy’s Mother’s Typewriter: "GUVF VF PUEVF UVF" (same copy, coded), 1979

Schreibmaschinenschrift auf Papier

40 x 32 cm (gerahmt)

 

On Cindy’s Mother’s Typewriter: "THIS IS CHRIS HIS" (full copy on paper), 1979

Schreibmaschinenschrift auf Papier

40 x 32 cm (gerahmt)

 

On Cindy’s Mother’s Typewriter: "GUVF VF PUEVF UVF" (same full copy, coded), 1979

Schreibmaschinenschrift auf Papier

40 x 32 cm (gerahmt)

 

Rhyming Words, 1976

Schreibmaschinenschrift auf Papier

40 x 32 cm (gerahmt)

 

Coded Names, 1974

Schreibmaschinenschrift auf Papier

29.85 x 20.96 cm

 

47 Floors, 1975

Schreibmaschinenschrift auf Papier

40 x 32 cm (gerahmt)

 

Dear Suzanne & Jeannette, 1975

Schreibmaschinenschrift auf Papier

40 x 32 cm (gerahmt)

 

A Really Angry Brother, 1974

Schreibmaschinenschrift auf Papier

12 Blätter, je 40 x 32 cm (gerahmt)

4-berlin-biennale-knowles

Christopher Knowles: A Really Angry Brother, 1974. Installationsansicht 4. Berlin Biennale. Foto: Uwe Walter

Shop
9. Berlin Biennale