10th Berlin Biennale for Contemporary Art 9.6.–9.9.2018

Norbert Schwontkowski

*1949 in Bremen, Deutschland

 

 

4. Berlin Biennale

ich habe den Kubismus erfunden, 2005

Öl auf Leinwand

30 x 40 cm

 

van Gogh am Pol, 2005

Öl auf Leinwand

60 x 40 cm

 

Sandsturm, 2005

Öl auf Leinwand

40 x 60 cm

 

der große Hunger, 2003

Öl auf Leinwand

40 x 30 cm

 

Nacht, 2005

Öl auf Leinwand

60 x 50 cm

 

Frau im Bad, 2005

Öl auf Leinwand

50 x 50 cm

 

Schlaf, 2002

Öl auf Leinwand

40 x 50 cm

 

2 Frauen, 2005

Öl auf Leinwand

30 x 40 cm

 

die braune Nacht, 2006

Öl auf Leinwand

50 x 40 cm

 

seine Frau, 2001

Öl auf Leinwand

50 x 40 cm

 

Sieben zusammengebundene Gemälde, Öl auf Leinwand /

Drei zusammengebundene Zeichnungen aus der “Prager Serie”

je 80 x 60 cm (gerahmt)

 

Rücken, 2005

Öl auf Leinwand

60 x 50 cm

 

BOSCH, 2006g

Öl auf Leinwand

150 x 130 cm

 

alte Frau am Meer, 2005

Öl auf Leinwand

80 x 100 cm

 

4-berlin-biennale-schwontkowski

Norbert Schwontkowski: 1. Raum: ich habe den Kubismus erfunden, 2005; linke Wand: van Gogh am Pol, 2005; Hauptwand von links oben nach rechts unten: Sandsturm, 2005; der große Hunger, 2003; Nacht, 2005; Frau im Bad, 2005; Schlaf, 2002; 2 Frauen, 2005; die braune Nacht, 2006; seine Frau, 2001; Installationsansicht 4. Berlin Biennale. Foto: Uwe Walter

Shop
9. Berlin Biennale