10th Berlin Biennale for Contemporary Art 9.6.–9.9.2018
7-berlin-biennale-beyond

Standaufnahme aus „Beyond" von Lou Cantor, 2010

Beyond

VON Lou Cantor

Beyond (2010/2012) von Lou Cantor dokumentiert die Endphase der Errichtung der Christus-König-Statue: ein Zeitpunkt, als nach wie vor unklar war, ob die stark vereinfachte bautechnische Umsetzung und der Glaube des Gemeindepfarrers in das Projekt zusammengenommen ausreichen würden, um das Projekt fertigzustellen. Unerwartete neue Größenverhältnisse der Statue führten beispielsweise zu Problemen bei der Platzierung, und die Figur musste um 30 Grad nach links gedreht werden, sodass sich Christi Blick nun nicht auf die Stadt, sondern auf ihre Peripherie und den vorgelagerten TESCO-Supermarkt richtet. Dennoch erinnert allein die Anstrengung, ein solches Denkmal im Nirgendwo zu errichten, an das alte Sprichwort, dass Glaube Berge versetzen kann.

 

Józefina Chętko ist Mitglied von Lou Cantor, einem in Berlin ansässiges Künstlerkollektiv, dessen Hauptinteresse der intersubjektiven und interpersonellen Kommunikation gilt.

„Christus der König” von Mirosław Patecki

2001 hatte der polnische Pfarrer Sylwester Zawadzki die Idee, die weltgrößte Statue Jesu Christi am Rande von Świebodzin zu errichten. Die örtlichen Behörden, die Kirche und die Bürger der Stadt setzten alles in Bewegung, um dieses religiöse Denkmal Wirklichkeit werden zu lassen [...]Mehr >

7-berlin-biennale-christ-the-king-002
Shop
9. Berlin Biennale